Veterinary Public Health Institute

Abgeschlossene Projekte

e-Learning Modul "Epidemiologische Masszahlen & "Leptospirose beim Hund"

e-Learning Modul „Epidemiologische Masszahlen & „Leptospirose beim Hund“

Kontaktperson: Sabine Wanda

Die Epidemiologie befasst sich mit der Verteilung von Krankheiten in einer Tier- oder Bevölkerungsgruppe. Krankheiten haben jedoch einen unterschiedlichen Ursprung, Verlauf und Heilungschancen, und nicht jedes Tier oder Mensch hat die gleiche Wahrscheinlichkeit zu erkranken. Daher werden Masszahlen herangezogen, die die Häufigkeit und Dynamik einer Krankheit in einer Population wiederspiegeln sollen. Dazu gehören Prävalenz, Inzidenz, Mortalität und Letalität.

Ziel des Moduls war es Veterinärstudenten des 1. Jahrganges anhand der Zoonose Leptospirose beim Hund den Begriff der Krankheit, der Population und die epidemiologischen Masszahlen näher zu bringen.

Hierfür wurde in Zusammenarbeit mit der Kleintierklinik, SAFOSO AG und epi-interactive ein e-Learning tool entwickelt. Darin wird anhand der fiktiven Krankheitsgeschichte des Hundes „Endro“, in einem Rollenspiel zwischen Tierarzt und Patientenbesitzer Wissen zur Zoonose Leptospirose vermittelt, spezifisch auf die Schweizer Situation eingegangen, und praxisnah die epidemiologischen Masszahlen erklärt. Informationen zu den Lerninhalten werden in Form von Folien, Videos, Fotos, Fachartikeln und in einem motion graphic angeboten. Der Student kann sein Wissen per Selbsttestat prüfen. Das Modul steht auf der VPHI homepage zu Verfügung: http://www.vphibern.ch/e_epi/masszahlen/.

Zeitraum: Januar – Dezember 2015