Veterinary Public Health Institute

Laufende Projekte

Kombination von pathologischen und klinischen Daten von Rindern

Entwicklung von Text und Data mining Werkzeugen für die Früherkennung von Tierseuchen durch Auswertung und Kombination von pathologischen und klinischen Daten von Rindern

Kontaktperson: John Berezowski

Dauer: 2017 - 2019

Die Früherkennung von Tierseuchen und Zoonosen ist sehr wichtig. Für eine effiziente Überwachung müssen verschiedene Datenquellen berücksichtigt werden. Eine wichtige Quelle sind nebst klinischen Daten die Sektionsberichte, deren Daten als Freitext vorliegen und für eine direkte Auswertung ungeeignet sind. Im Vorgängerprojekt wurde erfolgreich ein Programm entwickelt um Daten von Sektionsberichten der Universität Bern auszuwerten. Die klinischen Daten der Züchter- und Gesundheitsorganisationen sind eine weitere wichtige Datenquelle für die Überwachung. Wegen Unterschieden in der Nomenklatur der Pathologen und Kliniker können diese beiden Datenquellen momentan nicht kombiniert und gemeinsam ausgewertet werden. Die Ziele des Projektes sind: 1) Anpassung des Text mining Programms, um gemeinsam klinische und Pathologiedaten zu untersuchen 2) Entwicklung von Methoden, die beide Datenquellen kombinieren und Informationen für die örtliche und zeitliche Datenanalyse bereitstellen 3) Entwicklung einer Oberfläche mit Terminologie-Definitionen für Pathologieberichte.