Veterinary Public Health Institute

Laufende Projekte

PIG DATA

PIG DATA: Gesundheitsanalytik für die Schweizer Schweinehaltung

Kontaktperson: John Berezowski

Projektdauer: 2017 - 2020

Wichtige Partner aus allen Bereichen der Schweineproduktion (etwa Landwirte, Tierärzte, Vermarktungsorganisationen, Futtermittelhersteller und Schlachtunternehmen) stellen ihre Daten zur Verfügung. Diese umfassen unter anderem die Gesundheits- und Leistungsdaten der Schweineherden, die Mortalitätsstatistiken und Schlachtauswertungen. Unsere interdisziplinäre Forschungsgruppe entwickelt einen Datenspeicher, den Pig Data Space, um diese heterogenen Daten zusammenzuführen. Darauf basierend entwickeln wir analytische Methoden, die selbstständig und kontinuierlich zeitliche und räumliche Muster sowie logische Zusammenhänge erkennen und analysieren sowie Vorhersagen ableiten. Auf diese Informationen können die verschiedenen Akteure im Produktionsnetzwerk in Echtzeit zugreifen und sie direkt zur Entscheidungsfindung nutzen.